Styria Media Center, SMC, Neubau
24 Jul

Die neue Speerspitze des Grazer Messeviertels setzt mit 60 Metern Höhe, 18.000 Quadratmetern Bürofläche und 1.200 modernsten Arbeitsplätzen einen neuen architektonischen Meilenstein in der City –auch was die Wärmeabgabetechnologie aus dem Hause Vogel & Noot betrifft.

 Premium-Objekt für Konvektoren

Am Tor zur Grazer Innenstadt gegenüber der Stadthalle wurde kürzlich der 13stöckige Büroturm mit progressiver Architektur als neue Skyline-Benchmark der Stadt fertig gestellt. Mit dabei: über 70 Konvektoren des Typs VONARIS von Vogel & Noot. Diese Wahl war im wahrsten Sinne des Wortes auch „naheliegend“: Denn diese werden übrigens kaum 50 Kilometer weiter nördlich im Hightech-Werk in Kapfenberg/Diemlach produziert.

Klarer Zuschlag für Vogel & Noot

Vogel & Noot Heizkörper Styria Media CenterDie Ansprüche von Architekten, Heizungsplanern oder Installateuren an repräsentative Heizkörpersysteme sind in den letzten Jahren gewachsen. Vielfältigste Baugrößen, große Farbvielfalt, Komplettausstattung und Premium-Qualität werden gefordert. Daher entschieden sich die Bauherren des Styria Media Centers Graz auf Empfehlung des umsetzenden Installateurunternehmens Bacon aus Unterpremstätten bei Graz für das Konvektorenmodell Vonaris M, Type VHV-M 34 in staubgrau RAL7037 von Vogel & Noot. Der ausführende Architekt war Herfried Peyker von Archconsult.

Repräsentativ im Neubau

Konvektoren und Heizwände sind die wohl hochwertigsten Heizkörpersysteme am Markt und werden sowohl in der Sanierung wie auch im Neubau regelmäßig eingesetzt. Im Neubau ist es vor allem die Eleganz und die Prestigeträchtigkeit von Konvektoren, die gegenüber herkömmlichen Flachheizkörpersystemen überzeugt. Sie werden hier auch aufgrund von farblichen Gestaltungsakzenten für moderne Büro- oder auch Wohnräume verwendet.

Hydraulischer Ausgleich

Eine weitere Herausforderung im Baubestand ist oftmals der hydraulische Abgleich im Heizsystem, weil belastbare Objektdaten oder technische Berechnungen fehlen. Daher wird jeder Vonaris-Heizkörper werkseitig mit einem stufenlos fein einstellbaren Danfoss RA-N-Ventil ausgeliefert. Damit lässt sich der hydraulische Abgleich einfach bewerkstelligen. Nicht unwichtig: Wahlweise liefert Vogel & Noot die Vonaris-Heizkörper auch aufpreisfrei mit Spezialventilen für besonders kleine Volumenströme.

Spezielle Schweißtechnologie

DVogel & Noot Heizkörper Styria Media Centerie Konvektoren von Vogel & Noot kommen mit innen liegenden Schweißnähten aus, was ihre Oberfläche makellos sowie ästhetisch macht, und überzeugen außerdem durch umfassende Anschlussfertigkeit mit Luft-, Blind- und integriertem Entleerungsstopfen sowie auch als Ventilausführung. Ein weiteres Plus sind die serienmäßig integrierten Seitenteile und werkseitige Abdeckungen. Egal in welcher Farbe der Kunde seinen Konvektor bestellt, er hat immer eine kurze Lieferzeit von 2-3 Wochen.

„Plug-and-install“ zählt

Als langjähriger Produzent von Konvektoren und Heizwänden wissen wir, dass Kunden bei der Montage von Heizflächen einerseits maximale Freiheit, aber andererseits auch beste Unterstützung durch den Hersteller wünschen. Als österreichischer Produzent im steirischen Kapfenberg/Diemlach mit flächendeckender Außendienst-Betreuung sind wir bei allen Fragen präsent. Aber es sind auch unsere kleinen Tools, die Heizungsplaner bei ihrer Arbeit unterstützen, z.B. die online erhältliche Auslegungssoftware für Heizkörper oder die VDI-3805-Datensätze für TGA-Berechnungssoftware.

Wenn Sie das interessiert hat und Sie mehr wissen wollen, melden Sie sich – ich freue mich auf ein Gespräch!

 

Zurück zur Kategorieübersicht

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.