Vogel&Noot NEWA
23 Jun

Was waren die Trends? Was hat gefallen? Wir werden nochmals einen Blick auf eine ereignisreiche Woche mit vielen Innovationen, welche die Branche in den nächsten zwei Jahren prägen.

ULOW-E2 nach wie vor unübertroffen

Im Bereich effizienter Wärmeabgabe waren wir mit unserer E2-Technologie ganz vorne mit dabei – es gibt nach wie vor kein vergleichbares Produkt am Markt. Der allgemeine Trend zum vermehrten Einsatz von Wärmepumpen zeigt, dass Tieftemperaturheizkörper wie der ULOW-E2 ihre absolute Berechtigung im Neubau als komfortable Ergänzung (schnelle Behaglichkeit) und vor allem in der Sanierung haben.

iVector als erweiternde „Speerspitze“

Mit dem iVector, der im Herbst in Österreich eingeführt wird, erweitern wir dieses Einsatzspektrum sogar noch, gerade hinsichtlich größeren Objekten.

 

Flächenheizungskompetenz gezeigt

Im Bereich Flächenheizung konnten wir unser ohnehin schon breites Sortiment um das neue FLOORTEC Klettsystem und die Wandheizung ergänzen – unsere Kunden haben dies sehr positiv aufgenommen. Übrigens ist das Klettsystem schon „fleißig“ im Einsatz. Auch planen bereits einige Heizungsplaner Objekte mit der Wandheizung – vielleicht können wir schon demnächst berichten.

 

Was gab’s Neues im Segment Wärmedesign?

Der Komfortaspekt ist sicher noch wichtiger geworden, dem tragen unsere Neuzugänge NEWA, LEVO und ARBORESCENCE SMART durch große Aufhängeflächen sowie hochfunktionelle Handtuchbügel für Textilien und hohe Leistung bei schneller Regelbarkeit Rechnung. Darüber hinaus ließ ein besonderes Feature beim NEWA aufhorchen: „Elektrowiderstandsdrähte“ sorgen statt einem E-Heizstab für tiefenwirksame Wärme, die positive Auswirkungen das Wohlbefinden hat.

 

Danke an unsere Kunden für ihren Besuch!

Abschließend noch ein großes Dankeschön an alle Kunden, die uns besucht haben – wir freuen uns schon auf das nächste Zusammentreffen bzw. bereits auf die nächste ISH! Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich einfach bei mir.

 

Nicht da gewesen? Trotzdem alles erleben!

Für alle, die uns nicht persönlich besuchen konnten, gibt’s hier nochmals die schönsten Bilder vom Messestand-Geschehen – viel Spaß beim Durchklicken!

 

Zurück zur Kategorieübersicht

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.