Vogel&Noot St. Martin Tower Frankfurt
14 Jul

Die Rede ist von 1.400 Plan-Ventilheizkörpern von Vogel & Noot, die im St. Martin Tower in Frankfurt am Main künftig für ästhetische Behaglichkeit sorgen. Warum wir eindeutig den Zuschlag für das Projekt bekommen haben? Darum!

Neuester Skyline-Zuwachs
Das modern designte Gebäude wird hauptsächlich über Betonkernaktivierung beheizt, weiterhin ist eine Lüftungsanlage für die Klimatisierung im Einsatz. Die Planheizkörper von Vogel & Noot werden für die Abdeckung des fehlenden Wärmebedarfs der einzelnen Räume und individuelle Komfortwünsche eingesetzt.Vogel&Noot St. Martin Tower Frankfurt

Service & Anpacken zählen eben
Unser Projektbetreuer Mario Dölling arbeitete mit dem Heizungsbauer S&H Stelzig von Anfang an perfekt zusammen und sorgte sogar für „Muster-Heizkörper“. So konnte genau getestet werden, ob die hohen Design-Anforderungen (Halterungen und Rohre verschwinden im Boden) erfüllt werden – der „Test“ wurde mit Bravour bestanden. Weiters hob unser Kunde das hohe Vor-Ort-Service auf der Baustelle und die gute Koordination der Anlieferungen lobend hervor.

Überlegenes Preis-Leistungs-Verhältnis
Gerade bei Plan-Ventil-Heizkörpern punkten Vogel & Noot-Produkte generell gegenüber dem Mitbewerb durch ein attraktiveres Preis-Niveau bei ausgezeichneter Leistung und – das wird von vielen so empfunden – bei höherwertiger Optik. Auch was das Halterungssystem betrifft, hatten wir beim Projekt „St. Martin Tower“ die Nase klar vorn.

Neuen Produktionsrekord aufgestellt
WWer heute kurzfristig reagieren kann, wird das Rennen machen: So war es durchaus ausschlaggebend in der Projektvergabe, dass zwischen Bestellung und Auslieferung weniger als 3 Wochen – trotz Sonderfarbe – lagen! Das ist bei einer derartigen StückzahlVogel&Noot St. Martin Tower Frankfurt nur durch die hohen Kapazitäten und die Logistik von Vogel & Noot zu bewerkstelligen. Auch die „unübliche“ Direktanlieferung auf die Baustelle überzeugte den Kunden!
 
Lob, wem Lob gebührt!
Nicht zuletzt möchte ich die engagierte Unterstützung von Johann Auer (Technische Beratung Heizkörper, Vogel & Noot) nochmals lobend hervorheben. Auch die perfekte Partnerschaft mit unserem Großhandelspartner Gienger und Funk sei an dieser Stelle nochmals lobend erwähnt.

Vielleicht Lust auf ein neues Büro?
Tipp: Wer noch ein schönes Büro im jüngsten Neuzugang in der hiesigen Skyline sucht, ist hier sicher gut aufgehoben – auf knapp 17.000 Quadratmetern sollte noch etwas frei sein. Mehr auf www.stmartintower.de!

Zurück zur Kategorieübersicht

Einen Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.